| 08:39 Uhr

Vier Schwerverletzte nach Kollision auf B98 bei Burkau

FOTO: © benjaminnolte (52580040) - Fotolia.com
Burkau. Vier Menschen sind bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 98 bei Burkau (Landkreis Bautzen) schwer verletzt worden, darunter ein Kind. dpa

Ein 21-jähriger Autofahrer war beim Überholen mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen, wie die Polizei Görlitz in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Er wurde wegen der Kollision im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr schwer verletzt befreit werden. Im zweiten Auto erlitten der 47-jährige Fahrer, die 38-jährige Beifahrerin sowie ein neunjähriges Mädchen ebenfalls schwere Verletzungen. Die B98 war zwischenzeitlich voll gesperrt. Der Sachschaden an den Autos betrug etwa 5000 Euro.