| 02:44 Uhr

Vier Anbieter wollen Seenland-Festival im Jahr 2016 ausrichten

Hoyerswerda. Vier Angebote für die Organisation und Durchführung des Seenland-Festivals für 2016 und die Folgejahre sind bei der Stadtverwaltung Hoyerswerda eingegangen. Das teilte Rathaussprecher Bernd Wiemer auf RUNDSCHAU-Nachfrage mit. sob

Bis Dienstag konnten sich Veranstalter auf eine Ausschreibung reagieren. Die Auswertung der Unterlagen durch die drei Initiatoren, zu denen die Städte Hoyerswerda, Senftenberg und die Gemeinde Elsterheide zählen, werde einige Zeit in Anspruch nehmen, so Wiemer. Über inhaltliche Details will die Stadtverwaltung vorerst keine Angaben machen. Es wurde ein Konzept gesucht, das sich wirtschaftlich trägt und plausibel ist. Das erste Seenland-Festival im Sommer 2013 hatte Verluste in Höhe von etwa 2,5 Millionen Euro für die städtische Lausitzhalle GmbH eingefahren.