| 02:40 Uhr

Versorgungsbetriebe zeigen soziale Ader

BVB-Fan Diego Soor (14) mit seiner Familie.
BVB-Fan Diego Soor (14) mit seiner Familie. FOTO: ahu
Hoyerswerda. Einen Blick hinter die Kulissen kann am Samstag jeder Interessierte auf dem Gelände der Versorgungsbetriebe Hoyerswerda (VBH) werfen. Von 10 bis 17 Uhr präsentiert sich das städtische Unternehmen mit einem "Energiemix" aus Informationen, Unterhaltung und Versorgung auf dem Firmengelände im Hoyerswerdaer Industriegebiet. Anja Hummel

Im Rahmen des Aktionstages zeigen die VBH auch ihr soziales Engagement. "Es wird einen Kuchenbasar geben, dessen Erlös an Diego Soor geht", kündigt VBH-Mitarbeiterin Sybill Zaunick an. Der Hoyerswerdaer Schüler leidet an einer Muskelerkrankung (die Rundschau berichtete). Demnächst soll der 14-Jährige einen neuen Elektrorollstuhl erhalten, mit dem er im jetzigen Familienauto nicht mehr transportiert werden kann. Für die Anschaffung eines entsprechenden Wagens inklusive Autoliftsystem ist die junge Familie Soor aber auf Spenden angewiesen. "Wir möchten die Familie dabei unterstützen. Diego wird am Samstag dabei sein", so Sybill Zaunick. Direkt im Anschluss an die Veranstaltung um 17 Uhr soll die Spende an den Jungen übergeben werden. "Der Kuchenbasar ist eine private Initiative von uns VBH-Mitarbeitern", sagt Zaunick. So soll der Kuchen nicht verkauft werden. "Jeder gibt für sein Stückchen eine Spende, die ihm angemessen erscheint."

Einen Blick hinter die Kulissen der VBH-Arbeit gibt es für die Besucher unter anderem während der Führungen. Ab 10 Uhr können stündlich das Schmutzwasserpumpwerk III und die Fotovoltaik anlage, das Regenwasserpumpwerk sowie das Wasserwerk Zeißig besichtigt werden. Außerdem gibt es jede Menge Infos rund um die Themen Energie und Produkte der VBH. Unterhaltung wird ab 11 Uhr durch das Lausitzer Braunkohle Orchester, den Heimat- und Kulturverein Lohsa und die Sportakrobaten des Hoyerswerdaer Sportclubs geboten. Kinderschminken, Hüpfburg, Seenland-Alpakas und die Jugendfeuerwehr bereichern den Aktionstag auch für die kleinsten Besucher.

Ein weiteres besonderes Angebot: Mit einem kostenlosen Shuttlebus können Besucher ab 9.21 Uhr ab der Haltestelle Lausitzer Platz das Firmengelände der VBH erreichen. Von dort aus kann dann der Shuttlebus für die Führungen genutzt werden. Außerdem bietet der Bus Zustiegsmöglichkeiten im gesamten Stadtgebiet. Den vollständigen Shuttlebus-Fahrplan sowie das Programm gibt es im Internet unter www.vbh-hoy.de .

Tag der VBH, Samstag, 10. Juni, 10 bis 17 Uhr, Industriegelände Straße A, Nr. 7 in Hoyerswerda.