„Wir bekräftigen, dass es weder seitens der Stadt Hoyerswerda noch unsererseits Überlegungen zur Übertragung der VBH-Netze an irgendeinen anderen Versorger gibt. Wir können jedem Bürger nur raten, angebotene Verträge vor der Unterschrift gründlich zu prüfen. Sollten Verträge bereits unterschrieben sein und Zweifel bestehen, ist schnelles Handeln wichtig, denn das gesetzliche Widerrufsrecht bei Haustürgeschäften gilt nur 14 Tage“, heißt es.

Im Zweifelsfall können Kunden die kostenlose persönliche Beratung im Kundencenter (Bonhoefferstr. 12) nutzen oder sich kostenlos unter Telefon 0800 0469666 informieren.