Mit einem Hubschrauber suchten die Beamten der Kriminal- und Schutzpolizei am Dienstagnachmittag intensiv in der Nähe der Wohnung des Mannes und in einem angrenzenden Waldgebiet.
Am Mittwochmorgen wurde der Mann schlafend an einem Firmengelände in Bretnig-Hauswalde gefunden. Nach Angaben der Polizei hat er sich inzwischen freiwillig in ein Krankenhaus begeben. (red)