Außerdem gibt es im Fundbüro ein 26er-Mountainbike (MTB) (gelb/orange plus Shimano-Gangschaltung), ein 26er-MTB (blau/schwarz, Shimano-Gangschaltung) sowie ein 26er-MTB Cube (verchromt/weiß, Shimano-Gangschaltung). Bei den Fundfahrrädern sind die Rahmennummern bekannt, teilt die Stadtverwaltung mit.

Außerdem abgegeben wurde ein grauer Handwagen aus Metallgeflecht mit zwei Rädern, Handgriff mit Isolierband umwickelt, ebenso diverse Schlüssel. Einer davon wurde beim Hoyerswerdaer Stadtfest am 13. September gefunden. Handy, Sonnenbrillen samt Etui warten ebenfalls darauf, abgeholt zu werden.