ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:54 Uhr

Verletzter Junge bei Verkehrsunfall

Zeißig. Ein 13-jähriger Junge ist gestern bei einem Verkehrsunfall in Zeißig verletzt worden. Er gehörte zu einer Gruppe aus der Förderschule Nikolaus Kopernikus in Hoyerswerda, die mit Fahrrädern von einem Klassenausflug aus Knappenrode zurückkehrte. no

Offensichtlich war beim Überqueren der B 97 in Höhe des ehemaligen Waldbades Zeißig Unachtsamkeit im Spiel. Das Kind wurde durch einen Pkw Volvo erfasst und verletzte sich am Fuß. Es wurde ins Seenland-Klinikum gebracht.