| 13:06 Uhr

Verkehrsunfall bei Bautzen mit schwer verletzter Person

FOTO: fotolia
Großdubrau. Am Freitagabend ist es in Großdubrau zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde eine Person schwer verletzt. rdh

Wie die Polizei mitteilt, befuhren die Fahrerin eines Kleinkraftrades und die Fahrerin eines Pkw Audi Q5 am Freitagabend gegen 18 Uhr hintereinander die K 7211 (Hauptstraße) aus Richtung B 156 kommend nach Großdubrau Ortsteil Klix. Auf Höhe einer Grundstückseinfahrt verzögerte die Krad-Fahrerin die Geschwindigkeit, um in das Grundstück abbiegen zu können. Dies bemerkte die Audi-Fahrerin auf Grund von Unaufmerksamkeit zu spät und fuhr auf das Kleinkraftrad auf. Dabei stürzte die 37-Jährige und verletzte sich schwer. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.