| 02:42 Uhr

Verkehrseinschränkung an der Kolpingstraße

Hoyerswerda. An der Kolpingstraße am neu entstehenden Wohngebiet "An der Alten Elster" in Hoyerswerda beginnen am heutigen Montag Bauarbeiten am Gehweg und am Straßenbelag. Daher kommt es voraussichtlich bis zum 29. red/cw

September in diesem Bereich zu Verkehrseinschränkungen, teilt die Stadtverwaltung Hoyerswerda mit. Vorgesehen sind nach Angaben aus dem Rathaus eine Vollsperrung des Gehweges zwischen der Alten Berliner Straße und der Haltestelle Kolpingstraße in zwei Bauabschnitten.

Zusätzlich erfolgt die halbseitige Sperrung der Fahrbahn der Kolpingstraße im Anschluss des Wohngebietes. Voraussichtlich ab 15. September wird die Fahrbahn dann bis zum Knoten Kreuzung Alte Berliner Straße/Kolpingstraße gesperrt. Für diesen zweiten Bauabschnitt wird es eine Ampelregelung geben.