Auf der Karl-Liebknecht-Straße in Lauta wird es ab dem Jahr 2021 eine Tempo-30-Zone vor der Oberschule geben. Das hat Lautas Bürgermeister Frank Lehmann (parteilos) kürzlich während des Stadtrates bestätigt. Ende November hatte es dazu ein Gespräch zwischen Stadt- und Kreisverwaltung gegeben. Das Ergebnis: Auf der Schulseite wird es über mehrere Hundert Meter einen Tempo-30-Bereich geben. Ob das dann auch für die andere Straßenseite gilt, sei noch nicht geklärt, so der Bürgermeister. Es seien beide Varianten möglich. Lautas Verwaltung will jetzt herausfinden, ob eine Geschwindigkeitsbeschränkung in beide Fahrtrichtungen nötig ist. Durch den angekündigten Lockdown ist am 11. Dezember letzter Schultag im Jahr 2020. Laut Planungen sollen die Schulen ab dem 11. Januar 2021 wieder öffnen.
Corona im Kreis Bautzen Lage in Kliniken ist dramatisch

Hoyerswerda / Bautzen