| 02:39 Uhr

Verein Braugasse 1 überweist letzte Rate

Hoyerswerda. Mit der Überweisung einer allerletzten Spende in Höhe von 1053,65 Euro an die Kulturfabrik Hoyerswerda hat der Verein Braugasse 1 jetzt seine Aufgabe erfüllt und ist nun endgültig Geschichte. Vereinsvorsitzende Inge Ilin überwies den Rest aus der Liquidationsmasse des Vereines an den Betreiber des Soziokulturellen Zentrum – so wie es die Satzung des Vereins vorsieht. red/cw

Das teilte Vorstandsmitglied Ralph Büchner gestern mit.

Somit hat der Verein Braugasse 1 in zehn Jahren insgesamt 51 819,40 Euro Spenden für die Ausstattung des neuen Bürgerzentrums in der Altstadt gesammelt. "Wir danken allen Bürgern der Stadt und Region für die große Spendenbereitschaft zur Rettung des geschichtsträchtigen Gebäudes", erklärt Ralph Büchner im Auftrag des Braugasse-Vereins.