| 19:01 Uhr

Verband für Jugendweihe stellt Planung für das kommende Jahr vor

Hoyerswerda. Zur Informationsveranstaltung zur Jugendweihe 2016 lädt der Sächsische Verband für Jugendarbeit und Jugendweihe Eltern und Jugendlichen für Donnerstag, 23. April, um 18. mdr1

30 Uhr in das Congress-Hotel an der Dr.-Wilhelm-Külz- Straße ein. "Dabei geht es um die Tradition der Jugendweihe, die es seit 1852 unter diesem Namen gibt", sagt Regionalkoordinator Harry Dornich. Das Erwachsenwerden mit seinen neuen Perspektiven und Herausforderungen verbinde die Veranstaltungen, die sich über das ganze achte Schuljahr erstrecken. Dabei gehe es beispielsweise bei Besuchen der Gedenkstätte Buchenwald oder des Stasi-Gefängnisses in Bautzen um einen kritischen Blick auf die deutsche Geschichte. Teilnahmen an Stadtrats-, Kreistags- und Landtagssitzungen sollen das Demokratieverständnis stärken, Stippvisiten bei Medien-, Industrie- und Logistikunternehmen auf das Berufsleben vorbereiten. Außerdem gibt es Freizeitausflüge, Pfingst- und Sommercamps sowie Fahrten nach London oder Paris. Das Finale stellt eine 90-minütige Jugendweihe-Festveranstaltung im Mai 2016 in der Lausitzhalle dar. Weitere Informationen sind neben der Informationsveranstaltung am Donnerstag auch an den Sprechtagen erhältlich (jeder vierte Donnerstag, 15 bis 18 Uhr, Congresshotel).