ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:35 Uhr

Hoyerswerda
VBH entwickelt Strategien zum Strukturwandel

Hoyerswerda. Eine Arbeitsgruppe unter Leitung der Versorgungsbetriebe Hoyerswerda (VBH) erstellt derzeit ein „Strategiepapier“ zum Strukturwandel in Hoyerswerda.

Ziel sei laut VBH ein Modellvorhaben für Hoyerswerda, das sich auch auf andere Städte übertragen lässt. Ob Bürger oder Unternehmen, Wissenschaft oder Bildung, die gesamte Stadtgesellschaft soll dazu gemeinsam Kompetenzen bündeln. Die Ausrichtung auf die Standortentwicklung in den Schwerpunktbereichen Energie, Bauen und Wohnen sowie Gesundheit inklusive der infrastrukturellen Voraussetzungen sei die erklärte Aufgabe. Hintergrund ist der Kohleausstieg in der Lausitz bis 2038. Hoyerswerda ist davon im Landkreis Bautzen am meisten betroffen. Das Strategiepapier soll bis zur Sommerpause an die Sächsische Staatskanzlei übergeben werden.

(sey)