ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:35 Uhr

Baum fällt auf Pkw
Unwetter fegt blitzartig durch Bernsdorf

Auch in der Lausitz waren die Ausläufer des Sommer-Unwetters spürbar. Am Abend fegte der Wind durch die Dörfer der Lausitz, hinterließ umgestürzte Bäume auf den Straßen, so wie in Döbra bei Ossling.
Auch in der Lausitz waren die Ausläufer des Sommer-Unwetters spürbar. Am Abend fegte der Wind durch die Dörfer der Lausitz, hinterließ umgestürzte Bäume auf den Straßen, so wie in Döbra bei Ossling. FOTO: xcitepress
Bernsdorf. Schlagartiger Starkregen und ein Unwetter überraschten am Donnerstagabend die Kleinstadt Bernsdorf (Landkreis Bautzen). Bäume und Äste knickten ab. Ein Auto wurde von einem Baum getroffen.

Ein plötzliches Unwetter hat am Donnerstagabend für Chaos und etliche Feuerwehreinsätze in Bernsdorf gesorgt. Ab 20.30 Uhr gab es für die Feuerwehren der Region einiges zu tun.

Wie die Leitstelle Ostsachen informiert mussten mehrere Bäume von Straßen geräumt werden, etwa im Ortsteil Wiednitz. Vor allem entlang des Badweges und der Waldbadstraße war der Einsatz der Feuerwehrkameraden gefragt, heißt es von der Leitstelle Ostsachsen. Im Badweg stürzte ein Baum auf einen dort abgestellten VW Caddy. Glücklicherweise befand sich niemand im Fahrzeug.

Im Bernsdorfer Waldbadweg ist ein Baum auf ein Auto gestürzt. Donnerstagabend überraschte ein Unwetter die Kleinstadt.
Im Bernsdorfer Waldbadweg ist ein Baum auf ein Auto gestürzt. Donnerstagabend überraschte ein Unwetter die Kleinstadt. FOTO: xcitepress

Auch im nahegelegenen Döbra bei Oßling mussten mehrere Bäume weggeräumt werden, da sie dem plötzlichen Unwetter nicht standhielten.

Auf dem Campingplatz am Bernsdorfer Waldbad bildete sich schnell ein kleiner See, da der trockene Boden das Wasser nicht so schnell aufnehmen konnte. Bis zu 15 Zentimeter hoch stand das Wasser dort.

(lsc)