ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:03 Uhr

Polizeibericht
Unverhofftes Wiedersehen

FOTO: dpa / Andreas Gebert
Hoyerswerda. Am frühen Dienstagabend traute ein 36-jähriger Mann an der Ludwig-van-Beethoven-Straße in Hoyerswerda seinen Augen kaum. Von Rita Seyfert

Wie die Polizei mitteilte, war soeben offenbar das kürzlich gestohlene Fahrrad seines Sohnes an ihm vorbeigeradelt. Nachdem der Mann sich gefasst hatte, stürzte er auf den Drahtesel zu, auf dessen Sattel ein junger Herr saß und verdutzt schaute. Alarmierte Polizisten stießen wenig später hinzu, stellten das Zweirad im Wert von circa 670 Euro sicher und identifizierten den nunmehr verdächtigen 19-jährigen Radler. Die Kriminalpolizei ermittelt.