ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Unternehmerstammtisch in Lauta gibt Einblick in polizeiliche Arbeit

Lauta. Die Stadt Lauta lädt am Donnerstag, den 28. Januar, zum zweiten Unternehmerstammtisch ein. red/cw

Dieser findet diesmal im Gebäude des Internationalen Informatik- und Begegnungszentrums Sachsen (IBS) in Laubusch statt. Ab 19 Uhr beginnt die Veranstaltung, die zunächst einige Fachvorträge und anschließend Gespräch und Diskussion zu aktuellen kommunalen Themen einschließt.

Bereits vor Beginn des Stammtisches wird ab 18 Uhr das Infomobil der Polizei in Laubusch an der Hauptstraße 14 stehen. Gegen 18.30 Uhr soll es einen Rundgang durch das Gebäude der IBS geben, so sieht es das Programm vor.

Zum Auftakt der Unternehmer-Gesprächsrunde wird der Polizeipräsident der Direktion Görlitz über die polizeiliche Arbeit in der Region berichten.

Ob es in Lauta künftig einen Tag des offenen Unternehmens geben soll, dazu werden sich die Stammtischteilnehmer anschließend ebenso eine Meinung bilden wie zu aktuellen kommunalpolitischen Themen. Danach ist Raum für individuelle und zwanglose Gespräche eingeplant.

Die Unternehmerstammtische in Lauta sind von Bürgermeister Frank Lehmann nach dessen Wahl 2015 neu etabliert worden. Für die Teilnahme am Stammtisch bittet die Stadtverwaltung Lauta um eine schnellstmögliche telefonische Anmeldung unter 035722 36111.