Am Dienstagnachmittag hat es an der Kreuzung Kolpingstraße und Alte Berliner Straße einen spektakulären Unfall gegeben. Der Fahrer eines Hyundai wollte nach Zeugenangaben von der Kolpingstraße in die Alte Berliner Straße in Richtung Kreisel abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt der Skoda-Fahrerin. Duch die Wucht des Zusammenstoßes verlor der Hyundai-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und knallte in die Hauswand eines Wohnblocks. Ob Personen verletzt wurden und über die Höhe des Sachschadens gibt es derzeit noch keine Angaben.