| 02:46 Uhr

Unfall eines Gefahrguttransporters auf der B 96 geht glimpflich aus

Holscha. Ein Unfall mit einem Gefahrguttransporter am Montagabend auf der B 96 in Holscha, zwischen Bautzen und Königswartha, ist glücklicherweise mit einem Blechschaden ausgegangen. Nach Angaben der Polizei war der 59-jährige Fahrer des Lkw mit Tankauflieger aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. red/pos

Im Tankauflieger befanden sich etwa 24 000 Liter eines leicht entzündlichen und giftigen Gemisches aus Seifenlauge und Methanol. Der Tank blieb unbeschädigt. Der Schaden am Lkw wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt. Aufgrund der Bergung des Lkw kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.