ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:55 Uhr

Polizeibericht
Unbekannter spricht Jungen an: Polizei sucht Zeugen

Hoyerswerda. Knifflige Aufgabe für die Polizei: Wer hat gesehen, wie ein Mann einen Jungen in Hoyerswerda aus einem Auto angesprochen hat? Von Sascha Klein

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen für einen Zwischenfall, der sich am Donnerstag in der Hoyerswerdaer Neustadt ereignet hat. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Freitag mitteilt, wurde ein zehnjähriger Junge den Angaben nach am Donnerstagmittag im Bereich der Hoyerswerdaer Südstraße von einem bislang unbekannten Mann angesprochen. Er habe den Jungen gefragt, ob er zu ihm ins Auto steigen möchte. Der Junge hat laut Polizeiangaben völlig richtig reagiert, ist nicht darauf eingegangen und hat sich sofort von der bislang unbekannten Person entfernt.

Nach den Angaben des Zehnjährigen habe es sich um einen etwa 1,70 Meter großen blonden Mann von normaler Statur gehandelt. Er trug eine schwarze Stoffjacke und Turnschuhe der Marke Nike. Im linken Ohr hatte der Unbekannte einen Ohrring. Bei dem Fahrzeug, aus dem die Person ausgestiegen war, könnte es sich nach Aussagen des Jungen um einen silberfarbenen Mercedes gehandelt haben. Mehr ist nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei sucht jetzt Zeugen, die am Donnerstag in diesem Zusammenhang Beobachtungen an der Hoyerswerdaer Südstraße gemacht haben oder Angaben zum beschriebenen Autofahrer oder dessen Fahrzeug machen können. Hinweise nehmen das Polizeirevier in Hoyerswerda unter der Rufnummer 03571 4650 oder jede anderen Polizeidienststelle entgegen, teilt die Polizeidirektion mit.