ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:41 Uhr

Polizeibericht
Unbekannte zünden Auto in Lauta an

Lauta. Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag in Lauta einen Renault in Brand gesteckt. Dieser war auf dem Hof eines Grundstückes in der Straße der Freundschaft abgestellt. Zunächst konnte der 42-jährige Pkw-Halter das Feuer selbst löschen, kurze Zeit später stand das Fahrzeug erneut in Flammen, so die Polizei. Von Anja Hummel

Dabei wurde auch ein in der Nähe abgestellter BMW beschädigt. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.