| 02:39 Uhr

Umgestaltung am Mühlensteg

Hoyerswerda. Die Stadt Hoyerswerda will die Freifläche entlang der Alten Elster zwischen der Brücke Mühlensteg und dem Beginn der Bebauung an der Kirchstraße neu gestalten lassen. Dafür wird die Verwaltung jetzt 85 000 Euro in die Hand nehmen. Sascha Klein

Geplant ist laut Stadtverwaltung, in dem Bereich zunächst sechs Garagen abzureißen. Anschließend soll dort ein Weg mit einer Sächsischen Wegedecke geschaffen werden. Zudem seien umfangreiche Pflanzarbeiten, das Gestalten einer Sitzmöglichkeit in Form von Betonblöcken sowie das Aufstellen einer Sitzbank, eines Fahrradständers sowie eines Papierkorbs angedacht. Der Technische Ausschuss soll am Mittwoch über den Auftrag befinden. Ein Hoyerswerdaer Unternehmen soll den Zuschlag erhalten.