ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:21 Uhr

Seminarreihe
Umgang mit Verlusten in der Lebensschule

Hoyerswerda. Die Tabuthemen Altern, Sterben und Tod stehen im Mittelpunkt des nächsten Seminars Lebensschule in Hoyerswerda.

(red/br) Leidvolle Erfahrungen sind normaler Bestandteil des Lebens. Trauer ist die gesunde seelische Reaktion auf Verluste verschiedenster Art: Tod, Scheidung, Kündigung des Arbeitsplatzes, unheilbare Krankheit und vieles mehr, informiert Friedbert Kosche von der Lebensschule Hoyerswerda. Mit einem Kursabend zum Umgang mit Verlusten will die Lebensschule Mut machen, mit den Gefühlen nach einem Verlust umgehen zu lernen.

Das Seminar findet am Mittwoch, 25. April, um 19 Uhr in der Adventgemeinde Hoyerswerda in der Heinrich-Heine-Straße 64 in Hoyerswerda statt. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos unter Telefon 03571 6086939.