Cinemotion würde die Immobilie aber nicht selbst erwerben, sondern seinerseits von einer Immobilienfirma pachten. Der derzeitige Kinobetreiber Cinestar steigt aus dem derzeitigen Pachtvertrag zum Jahresende aus.

Das hätte das Aus des noch nicht einmal zehn Jahre alten Kinos bedeutet, das laut Kinochef Gerd Sprecher zu den am besten laufenden kleinen Kinos in Ostdeutschland gehört. Derzeit sind im Kino 17 Mitarbeiter beschäftigt.no