ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

TTC dreht Spiel in der zweiten Einzelrunde

2. Bezirksliga, Staffel 1. ugh1

TTC Hoyerswerda - SV WR Schirgiswalde 9:7. Der TTC Hoyerswerda ist mit einem Heimsieg gegen den SV Schirgiswalde in die Rückrunde gestartet.

Das Spitzendoppel des TTC mit Mirko Wabnitz und Sven Mehlitz mussten sich dem zweiten Doppel der Gäste, Gregor Herrmann mit Norbert Tammer, mit 3:1 geschlagen geben. In den Spielen der beiden anderen Doppel konnte sich der TTC durchsetzen und mit 2:1 in Führung gehen.

In der ersten Einzelrunde setzten sich die Gäste im oberen Paarkreuz in beiden Spielen durch, während sich im mittleren und unteren Paarkreuz beide Teams die Punkte teilten. Damit drehte Schirgiswalde das Spiel zur Halbzeit zum 4:5. In der zweiten Einzelrunde waren dann die Spiele im oberen und mittleren Paarkreuz ausgeglichen und die knappe Führung der Gäste hatte mit 6:7 noch Bestand. Dann folgten zwei Erfolge im unteren Paarkreuz und ein 5-Satz-Sieg im Abschlussdoppel von Mirko Wabnitz mit Sven Mehlitz gegen Steffen Tammer mit Florian Weithofer, was am Ende doch noch zum 9:7-Tageserfolg führte.