Februar, in der Zeit von 23 bis gegen 4 Uhr nachts erforderlich. Betreffen wird das die Anwohner in Bärwalde, Sprey, Uhyst, Mönau, Drehna und Rauden. Im Rahmen der Wartung werden Arbeiten an den Be- und Entlüftungen der Leitung durchgeführt. Die Anwohner werden gebeten, sich durch Wasserbevorratung darauf einzustellen. Nach Wiederinbetriebnahme der Leitungen kann es zu kurzfristigen Qualitätseinschränkungen kommen, teilen die Stadtwerke Weißwasser mit.