ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:15 Uhr

Cunewalde
Trickbetrüger zockeneinen Rentner ab

Cunewalde. Ein 92-jähriger Cunewalder ist am Montag Opfer von Trickbetrügern geworden. Eine eine unbekannte Person rief an und gab sich als Nichte aus. Seine vermeintliche Verwandte teilte ihm mit, dass sie dringend Geld für einen Immobilienkauf benötige.

„Der Rentner ließ sich überzeugen. So wurde noch für den gleichen Tag die Abholung eines vierstelligen Betrages vereinbart, den der Senior an seiner Wohnungstür einem Kurier übergab“, bestätigt Polizeisprecherin Madelaine Urban. Der Anruferin gab er zudem seine Kontodaten an, damit sie das Geld darauf wieder zurückzahlen könne. Eine Prüfung bei der Bank am Dienstag ergab erwartungsgemäß, dass eine solche Überweisung nicht stattgefunden hatte. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Betruges.