ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:22 Uhr

Polizei
Traktor stößt gegen eine Granitsäule

Königsbrück. Der Fahrer eines Traktors ist bei einem Unfall in Königsbrück (Landkreis Bautzen) leicht verletzt worden.

Der 53-jährige Fahrer eines Traktors ist am Samstag um die Mittagszeit auf der Straße „An der Käbnitz“ in Königsbrück unterwegs gewesen, als plötzlich eine Achse an seinem Fahrzeug brach. „In der Folge kam das landwirtschaftliche Gefährt nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Granitsäule“, so Polizeisprecher Kai Siebenäuger. Bei dem Aufprall wurde der Fahrer leicht verletzt. Er wurde in einem Rettungswagen noch am Unfallort versorgt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3000 Euro.

(red/dh)