| 02:48 Uhr

Touristiker wollen Thüringer in die Oberlausitz locken

Görlitz/Bautzen. Die Kooperationspartner TGG Neißeland, TGG Naturpark Zittauer Gebirge/ Oberlausitz und die Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH präsentieren auf Thüringens größter Tourismusmesse, der Reisen & Caravan Erfurt. Diese findet noch bis zum Montag statt. red/dh

Bereits zum vierten Mal stellen die Touristiker aus dem Landkreis Görlitz ihre Angebote dem Thüringer Publikum vor und werben gemeinsam für die Region. Erstmals ist es laut einer Mitteilung der Kooperationspartner gelungen, den Messestand um die Stadt Bautzen zu erweitern. Dadurch würden Kräfte gebündelt, Kosten optimal eingesetzt und eine breite Angebotspalette den Messebesuchern präsentiert.

"Ziel ist es natürlich, Besucher aus Thüringen für unsere Tourismusregion zu begeistern und als neue Gäste zu gewinnen" so Maja Daniel-Rublack von der Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH. Für die Thüringer sei die Oberlausitz nicht unbekannte. Viele Besucher würden die Region kennen, aber nicht die aktuellen Angebote. "Themen wie Weihnachten in der östlichen Oberlausitz, Winter im Naturpark Zittauer Gebirge oder auch Ganzjahresangebote zum Wandern, Radfahren oder zur kulturellen Vielfalt bringen wir unseren Messebesuchern näher. Zusammen werben wir für eine aktive, familienfreundliche und erlebnisreiche Region", so Maja Daniel-Rublack.