Knapp 400 Kilometer lang ist die Spree. Der Fluss entspringt in drei Quellen in der Oberlausitz, durchquert die gesamte Lausitz, fließt durch das Oder-Spree-Seengebiet und mündet schließlich in Berlin in die Havel. Die Sorben bezeichnen den Strom gern als „Mütterchen Spree“, manche Anwohner ...