| 16:06 Uhr

Polizeimeldung
Tote in Hermsdorf und Hoyerswerda gefunden

Hermsdorf/Hoyerswerda. In einer Pension in Hermsdorf (Landkreis Bautzen) ist am Dienstagmorgen eine tote Frau gefunden worden. In Hoyerswerda lag ein Toter vor einem Wohnblock.

Angehörige entdeckten die 88-Jährige nach Angaben der Polizei in Görlitz leblos in ihrem Zimmer. Dort habe es unbemerkt auch gebrannt. „Die Flammen erloschen offensichtlich von allein“, teilte die Polizei mit. Die näheren Todesumstände der Seniorin, die aus der Region stammte, seien noch ungeklärt. Die Kriminalpolizei ermittele in alle Richtungen.

Ebenfalls am Dienstagmorgen haben eine Streife des örtlichen Polizeireviers und Anwohner in Hoyerswerda einen leblosen Mann gefunden. Er lag vor einem Wohnblock an der Albert-Schweitzer-Straße. Nach ersten Erkenntnissen – so die Polizei – hatte sich der 83-Jährige das Leben genommen.

(dpa/gro)