ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Tinnitus-Gruppe in Hoyerswerda geplant

Hoyerswerda.. Eine Selbsthilfegruppe für Tinnitus-Patienten und deren Angehörige soll demnächst im „Haus Bethesda“ in Hoyerswerda gegründet werden.

Betroffene, die gemeinsam Mittel und Wege finden wollen, mit der Krankheit umzugehen, können sich im Selbsthilfezentrum unter der Nummer 0 35 71/40 83 65 oder per E-mail (shz@diakonie-hoyerswerda.de) melden, teilt das Zentrum mit. (red)