Das Trio flüchtete mit einem vermutlich dunkelblauen Fahrzeug in Richtung Klinikum. Die Überfallene blieb unverletzt.

Zwei der drei Täter konnte die Angestellte beschreiben. Der mit dem pistolenähnlichen Gegenstand drohende Täter war mit einer grünen Tarndruckjacke bekleidet, schlank und etwa 1,80 Meter groß. Der zweite, den Kasseneinsatz greifende Mann war kleiner, untersetzt und mit einer kurzen, schwarzen Jacke bekleidet.

Die Ermittler suchen Zeugen, die zwischen 19.30 und 20 Uhr im Bereich Chopinstraße/Görlitzer Straße/Leipziger Straße Personen gesehen haben, auf die die Beschreibung zutrifft oder die Hinweise zu dem dunkelfarbenen Fluchtauto machen können. Hinweise nimmt das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz telefonisch unter der Nummer 03581 468224 an. Hinweise nehme auch jede andere Dienststelle entgegen.