| 15:37 Uhr

Zuwachs bei der Feuerwehr
Tanklöschfahrzeug für Berufsfeuerwehr

Hoyerswerda. Der alte Tatra hat in Hoyerswerda als Tanklöschfahrzeug ausgedient. Am Donnerstag wird das neue Fahrzeug übergeben. Von Sascha Klein

Am kommenden Donnerstag wird das neue Tanklöschfahrzeug (TLF) der Berufsfeuerwehr Hoyerswerda offiziell übergeben. Wie die Stadtverwaltung Hoyerswerda mitteilt, hat die Feuerwehr ein TLF 4000 von der Firma Ziegler geordert. Seit Oktober sei das Fahrzeug bereits bei den Hoyerswerdaer Feuerwehrleuten. Nun sei die erforderliche Einweisung abgeschlossen und das insgesamt knapp 350 000 Euro teure Gefährt einsatzbereit. Bei den Kosten hat sich der Landkreis Bautzen mit 153 000 Euro beteiligt, so die Stadtverwaltung weiter. Das neue Tanklöschfahrzeug ersetzt den TLF Tatra 815 (Baujahr 1986), den die Feuerwehr bislang als Tanklöschfahrzeug in Benutzung hat.