Januar ab 10 Uhr im städtischen Foucault-Gymnasium umschauen und Einsicht in die schulischen und außerschulischen Angebote nehmen.
Eine Woche später, am Sonnabend, den 22. Februar, präsentieren sich jeweils ab 9 Uhr das Lessing-Gymnasium und das evangelische Gymnasium Johanneum der Öffentlichkeit. (red)