| 02:42 Uhr

Tag der offenen Tür im Beruflichen Schulzentrum

Hoyerswerda. Das Berufliche Schulzentrum "Konrad Zuse" (BSZ) in Hoyerswerda lädt am morgigen Samstag, 11. März, wieder zu seinem Tag der offenen Tür ein.

Drei Wochen vor dem Ende der Bewerbungsfrist für die Fachoberschulgänge und das Berufliche Gymnasium am 31. März haben interessierte Schüler und Eltern nun noch einmal die Möglichkeit, sich von den Ausbildungsangeboten und der Ausstattung der Schule zu überzeugen.

Zwischen 9 und 13 Uhr können sich Besucher im BSZ-Gebäude an der Käthe-Kollwitz-Straße 5 über alle vier angebotenen Schularten informieren. So wird das Berufliche Gymnasium in den Profilen Wirtschaft sowie Gesundheit und Soziales sowie die Fachoberschule in den Bereichen Wirtschaft sowie Sozialwesen angeboten. Darüber hinaus ist das Hoyerswerdaer BSZ auch Berufsschule für kaufmännische Berufe, Berufsfachschule für die Ausbildung zum Sozialassistenten, Altenpfleger(in) oder Krankenpflegehelfer und bietet als Fachschule eine Erzieherausbildung an.

Alle Schularten präsentieren sich mit eigenen Infoständen. Zusätzlich führt die Deutsche Stammzellenspenderdatei von 10 bis 11 Uhr eine Typisierungsaktion durch.