| 02:41 Uhr

Tätzschwitzer Löcherstraße sorgt für Verdruss

Tätzschwitz/Bergen. Einer einzigen Löcherpiste gleicht ein Abschnitt der Lindenstraße in Tätzschwitz. Durch die Autos wird der Dreck auf die Anliegergrundstücke verteilt. amz1

Ein Zustand, den sich die Anwohner nicht länger bieten lassen wollen. Nach Angaben von Werner Hansetz, der dort wohnt, werden regelmäßig unter anderem die Zäune und Wände verdreckt. Eine Reinigung lohne nicht, da sich nach dem nächsten Regen das gleiche Bild einstelle.

Ursprünglich, so erinnert sich der frühere Tätzschwitzer Ortsvorsteher Reiner Zschiesche, sollte die Lindenstraße bereits vor vier, fünf Jahren mit einer Bitumenschicht versehen werden. Daraus wurde aber nichts, da weitere Einfamilienhäuser entstanden und die Straße durch die Baufahrzeuge nicht gleich wieder kaputtgefahren werden sollte.

Der Elsterheider Bauhofleiter Siegbert Bogott verspricht indes, sich dem Problem zeitnah anzunehmen und eine geeignete Lösung zu finden.