ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:04 Uhr

Polizeibericht
Supermarkt-Kunden halten Dieb fest

Hoyerswerda. Am Donnerstagabend haben zwei Zeugen in einem Supermarkt am Lipezker Platz in Hoyerswerda einen renitenten Ladendieb in Schach gehalten. Wie die Polizei am Freitag mitteilt, ertappten sie den 37-Jährigen, als er sich Lebensmittel in seine Jacke steckte. Von Sascha Klein

Auf die Tat angesprochen, zückte der Asylsuchende ein Pfefferspray. Die beiden 41 und 51 Jahre alten Männer ließen sich jedoch nicht abschütteln und verhinderten die Flucht des Diebes. Eine alarmierte Streife nahm den Tatverdächtigen vorläufig fest, so die Polizei weiter. Bei der Durchsuchung seiner Kleidung fanden die Beamten ein Taschenmesser. Das Pfefferspray und das Messer stellten die Polizisten sicher. Ein Schnelltest verriet zudem, dass der Libyer unter Drogeneinfluss stand. Die Kriminalpolizei wird Ermittlungen zum räuberischen Diebstahl und dem Verstoß gegen das Waffengesetz führen.