Auf dem Kornmarkt in Bautzen sind am Donnerstagnachmittag zwei junge Männer (18 und 20) aneinandergeraten. Im Streit soll laut Polizeiangaben zunächst der 20-jährige Bautzener auf den 18-Jährigen aus Rodewitz mit der Faust und mit Gegenständen eingeschlagen haben. Dann zog der 18-Jährige am Boden liegend ein Messer und stach auf den Schläger ein.

Der 20-Jährige wurde dabei mehrfach am Bein verletzt . Rettungskräfte versorgten die Wunden. Polizisten stellten das Messer sicher und ergriffen den Täter.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Körperverletzungen aufgenommen.