Als Zeichen für die Zukunft der Lausitzer Braunkohle würden die Rad- und Motorradfahrer ihren Weg zum Tag der offenen Tür anlässlich des 60-jährigen Bestehens antreten. Ab Hoyerswerda werden sich vor allen Dingen motorisierte Zweiräder auf den Weg machen. Ihre Route führt sie über die B 97 auf den Parkplatz des Kraftwerkes Schwarze Pumpe. Dort treffen sie sich mit den anderen Tour-Teilnehmern zur gemeinsamen Einfahrt auf das Industriegelände Schwarze Pumpe anlässlich der offiziellen Eröffnung der Veranstaltung. Alle Motorrad- und Mopedfahrer, die ebenfalls dabei sein möchten, sollten sich am Samstagmorgen bis 9 Uhr auf dem Parkplatz des Bowlingcenters in der Käthe-Kollwitz-Straße einfinden.