| 02:39 Uhr

Startschuss bei den Krabat-Festspielen

Schwarzkollm. Premiere hat gestern Abend in der Krabat-Mühle Schwarzkollm die Festspielinszenierung "Krabat – am Kreuzweg des Schicksals" gehabt. In dieser sechsten Auflage der Festspiele agieren rund 90 junge und erwachsene Protagonisten neben Profischauspielern – getreu dem Motto "Ein Dorf spielt Theater". uhz1

Insgesamt rund 300 Akteure vor und hinter den Kulissen bringen das Stück, das ebenso humorvoll wie mystisch und dramatisch ist, auf die Bühne. Bis zum 9. Juli wird es 15 Vorstellungen gegeben, die alle ausverkauft sind.