| 02:40 Uhr

Start der Wintermärchen mit "Schneewittchen" im Familiencafé

Hoyerswerda. Ja ist denn schon wieder Winter? Nein, noch nicht ganz – aber im Bürgerzentrum Braugasse 1 können Kinder und Eltern am morgigen Sonntagnachmittag auf jeden Fall schon mal das erste "Wintermärchen" für dieses Jahr besuchen. Gestartet wird mit "Schneewittchen". red/cw

Das Figurentheater Cornelia Fritzsche aus Dresden lädt um 15.30 Uhr zum Schauen und Staunen ein. Das Puppenspiel mit der bösen Königin ist für Kinder ab vier Jahre geeignet. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Das traditionelle Familiencafé in der Kulturfabrik an jedem Sonntagnachmittag wird zudem zwei neue Anziehungspunkte bekommen. Neben dem bereits bekannten Wintermärchen wird es in unregelmäßigen Abständen "KiKi" - das Kinderkino - und "Kunst & Kokolores" mit Bastel- und Spielangeboten geben.

Am 30. Oktober wird dies zum ersten Mal stattfinden. Passend zum anschließenden Kunstmarkt kann sich Jeder einmal selbst an künstlerischer Gestaltung versuchen. Die Angebote sind geeignet ab sechs Jahre. Der Eintritt ist frei, eventuell fällt eine Materialgebühr an, teilt Uwe Proksch von der Kulturfabrik mit.