ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Starker Aufsteiger zu Gast beim LHV

Oberliga. Endlich können die Fans nach fast drei Wochen Pause wieder ihre Oberliga-Sieben im heimischen BSZ sehen. Die Eckleben -Truppe empfängt am Sonnabend Aufsteiger Motor Gohlis Nord Leipzig zum fälligen Punktspiel der siebenten Runde.


Mit Messestädtern haben die Hoyerswerdaer in dieser Serie schon gute Erfahrungen gemacht, als sie den vermeintlich stärkeren LVB in dortigen Gefilden deutlich in die Schranken wiesen. Auch gegen den erstaunlich gut gestarteten Aufsteiger könnte mit der schnellen Spielweise von Leipzig oder zuletzt gegen Bernstadt der nächste Sieg eingefahren werden.
Der HVH Kamenz als regionaler Konkurrent der Zusestädter bekam schon vor 14 Tagen die Kampfkraft der Gohliser zu spüren. Nur mühevoll gelang den Lessingstädtern ein knapper Sieg. Aufmerksam bleiben und konzentriert spielen, so lautet die Devise.
Das Oberliga-Spiel des LHV wird am Samstag um 17.30 Uhr in der Halle des Beruflichen Schulzentrums „Konrad Zuse“ angepfiffen. Der Gastgeber hofft dabei auf eine große Kulisse.

Verbandsliga. Mit Außenseiterchancen reisen die SC Frauen am Sonntag zum SHV Oschatz II. Spielbeginn ist um 14.45 Uhr.