| 02:40 Uhr

Städtewettkampf in Bernsdorf

Bernsdorf. Der 3. Bernsdorfer Städtewettkampf, der traditionell im Waldbadgelände stattfindet, startet am heutigen Samstag um 10 Uhr. hir1

Erst kurz vor dem Startschuss ist für die Teams Anmeldeschluss. Es werden mindestens drei Gruppen aus Bernsdorf an den Start gehen. Auch die "Tschernobylkinder", die sich in der Region erholen, sind wieder mit von der Partie. "Wir rechnen mit ungefähr zehn Teams, die den Wettkampf aufnehmen", so Silvio Thieme, einer der Hauptorganisatoren. Auf die Teams warten zehn Stationen. Dabei geht es um Geschicklichkeit, Kraft, und Ausdauer. Sie sollen aber auch einen hohen Spaßfaktor garantieren. So werden die Bernsdorfer Vereine, wie der BKC, die FFW, das Regionalteam, und das MGH, je einen Stand betreuen. Am Ende wird es wieder Pokale und Preisgelder geben. Aus dem Organisatorenteam hieß es, dass es bereits Anfang Juli die ersten Anfragen gegeben habe. "Das zeigt uns die Beliebtheit unseres Städtewettkampfes", freut sich Silvio Thieme.