| 12:22 Uhr

750-Jahr-Feier im kommenden Jahr
Hoyerswerda sucht noch Sponsoren

Hoyerswerda. Die Stadtverwaltung Hoyerswerda sucht weiterhin nach Sponsoren für das Jubiläums-Stadtfest 2018. Nach Angaben von Oberbürgermeister Stefan Skora (CDU) gibt es bislang zwei Partner, die jeweils 12500 Euro zusteuern. Von Sascha Klein

Jedoch hätten bereits weitere Partner signalisiert, dass sie die Stadtfest-Organisation finanziell oder durch Sachspenden unterstützen. Inwieweit die städtischen Unternehmen das Fest bezuschussen, ist noch nicht bekannt. Für die 750-Jahr-Feier plant die Stadtverwaltung mit einem Budget in Höhe von 200000 Euro. Dabei soll der Anteil der Stadt bei insgesamt 90000 Euro liegen, 30000 in diesem und 60000 im kommenden Jahr. An Sponsoring plant die Verwaltung mit insgesamt 80000 Euro. Weitere 30000 Euro Einnahmen sollen aus Werbe- und Marketingartikel zur 750-Jahr-Feier kommen. Die Stadtverwaltung wirbt mit Premium- (mehr als 20000 Euro), Gold- (20000 Euro), Silber- (12500 Euro) und Bronzepartnerschaften (6250 Euro), um Sponsoren anzulocken. Der Stadtrat hatte Ende August den städtischen Anteil zu den Feierlichkeiten 2018 bewilligt. Laut Skora sei auch das geplante Sponsoring für 2017 bereits gesichert.