ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:00 Uhr

Hoyerswerda
Stadtrat vergibt weiteren Auftrag für neue Schule

Hoyerswerda. Der Stadtrat Hoyerswerda hat einen weiteren Auftrag zur Sanierung des früheren Zuse-Gymnasiums im WK I vergeben. Die Dachdecker- und die Dachklempnerarbeiten führt ein Unternehmen aus Ebersbach-Neugersdorf durch. Von Sascha Klein

Der Auftrag hat einen Wert von rund 300 000 Euro. Insgesamt gab es drei Hauptangebote, so die Stadtverwaltung. Am Standort des früheren Gymnasiums entsteht die neue Hoyerswerdaer Oberschule. Sie ersetzt dann die Oberschulen „Am Stadtrand“ und „Am Planetarium“. In die jetzige Oberschule „Am Stadtrand“ zieht dann die Grundschule „Am Adler“.