ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:19 Uhr

Stadtrat Hoyerswerda
Stadtrat fordert Resümee zur Entwicklung

Hoyerswerda. Zur Thematik „Stadtentwicklung Hoyerswerda“ soll es noch vor der Sommerpause zu einer Sondersitzung des Stadtrates kommen. Auf Antrag der CDU- und SPD-Fraktion solle in diesem Sonderstadtrat unter anderem ein Bericht der Verwaltung präsentiert werden. Von Anja Hummel

Welche Ergebnisse bringt die Arbeit der Wirtschaftsförderin und was sind die Visionen? Wie geht es mit dem Scheibe-See und Hoyerswerda als Tourismusregion insgesamt weiter? Und welcher Trend ist zukünftig in Sachen Einwohnerentwicklung zu erwarten? Diese und weitere Fragen sollen beantwortet werden. „Der Stadtrat möchte bewusst Resümee ziehen, will feststellen, was wir geschaffen haben und wo wir gemeinsam anpacken müssen“, heißt es in der Beschlussvorlage. Diese wird am Dienstag, 29. Mai, auf den Tischen im Neuen Rathaus liegen. Um 17 Uhr kommt der Stadtrat zu seiner nächsten Sitzung zusammen und wird entscheiden, wann die Sondersitzung durchgeführt werden soll.