ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Stadtführung anhand von Günter Peters Bildern

Hoyerswerda. Erstmals zu einer Stadtführung anhand der Bilder von Günter Peters lädt das Schloss- und Stadtmuseum am Sonntag, 13. Juli ein. red/js

Beginn der Führung durch die Ausstellung "Günter Peters - Emotionen in Farbe" ist 15.30 Uhr. Um Anmeldungen wird gebeten unter Telefon 03571 603530, teilt Kerstin Noack von der städtischen Zookultur gGmbH mit. Die Werke Günter Peters zeigen Hoyerswerda nicht nur aus einem künstlerischen Blickwinkel, sondern sind auch Zeugnisse aus einer Phase des Aufbaus, als gemeinschaftlich ein Tiergarten gebaut wurde und die Landschaft rings um Hoyerswerda noch urwüchsig war, beschreibt Kerstin Noack die Herangehensweise dieser Stadtführung. Die Ausstellung zeigt den Blick des ehemaligen Museumsdirektors auf Hoyerswerda in den 1930er- bis 1980er-Jahren. Die Karten kosten fünf Euro, ermäßigt drei Euro.