ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:06 Uhr

Staatssekretäre auf Sommertour im Landkreis Görlitz

Görlitz. Am morgigen Donnerstag werden der sächsische Verkehrsstaatssekretär Roland Werner (FDP) und Jan Mücke (FDP), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, sich im Landkreis Görlitz einen Überblick über aktuelle Straßenbauvorhaben verschaffen. Darauf weist das Verkehrsministerium in Dresden hin. red/js

Neben Herrnhut, wo bis Ende des Jahres die Ortsumfahrung der B 178 gebaut wird, sind Mittelherigsdorf und Neugersdorf Ziele der Sommer-Visite. In Mittelherwigsdorf wird ein Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 483 000 Euro übergeben, mit dem die Beseitigung der Hangrutschung im Bereich der Hauptstraße in Angriff genommen wird. In Neugersdorf ist Start für die Erneuerung der Fahrbahndecke der S 148 .