| 18:15 Uhr

Hoyerswerda
Sportclub feiert Sportakrobaten

Der SC Hoyerswerda hat am Montag (16.4.) seine WM-Teilnehmer geehrt. Sie hatten kürzlich in Antwerpen in ihren Altersklassen die Plätze 5, 7 und 10 belegt.
Der SC Hoyerswerda hat am Montag (16.4.) seine WM-Teilnehmer geehrt. Sie hatten kürzlich in Antwerpen in ihren Altersklassen die Plätze 5, 7 und 10 belegt. FOTO: Sascha Klein / LR
Hoyerswerda. Für Hoyerswerda sind die Sportakrobaten seit Jahren das sportliche Aushängeschild. Sie sind mit beeindruckenden Ergebnissen von der WM aus Antwerpen zurückgekehrt. Dafür sind sie jetzt gefeiert worden. Von Sascha Klein

Der Sportclub Hoyerswerda hat am Montag seine WM-Teilnehmer geehrt. Gina Lee Nickler (2.v.l.) und Pia Schütze (3.v.l.) waren in Antwerpen Fünfte geworden, Lena Bednarz und Lotte Tröster Siebente und Xenia Bartel (2.v.r.) und Sascha Jeriomkin (l.) Zehnte. Kleiner Wermutstropfen: Gina Lee Nickler wird ihre Laufbahn beim SC mit dem Abitur im Sommer beenden. Dafür kann sich der Sportclub über finanzielle Unterstützung freuen: Die Lausitzer Seenland Stiftung hat dem Verein 12 000 Euro überwiesen.