| 02:40 Uhr

Sportbund-Mitglieder können Wünsche äußern

Bautzen. Mitglieder im Kreissportbund Bautzen können sich noch bis Ende des Monats einbringen und ihre Wünsche an die Politik äußern. Das ist das Ergebnis eines Forums, das der KSB kürzlich veranstaltet hat. red/skl

Der Weg dahin ist einfach: Die Vereine haben bis zum 29. September die Möglichkeit, ihre Problemlagen und Herausforderungen mitzuteilen. Dabei kann es etwa um konkrete Hinweise zum Bürokratieabbau, Fördermittelregelungen oder Regularien für Liegenschaften wie Sportplätze gehen. Gesendet werden kann der Wunschzettel an:

info@sportbund-bautzen.de